Teamführung in Zeiten von social distancing

Mein heutiges Thema bei einem Online Coaching für Führungskräfte war – Jürgen Klopp.
Es ging in dieser Session besonders um das Thema Führung und ganz speziell um Teamführung in Zeiten von „social distancing“.

Mein Kunde sitzt – wie viele von uns im Moment – in täglichen Zoom-Meetings und versucht als Führungskraft das Team trotz überwiegender Arbeit im Home Office zusammen zuhalten, zu motivieren und zu inspirieren. Was für ihn eine Herausforderung darstellt.
Er sucht nach geeigneten Mitteln, um diese virtuellen Meetings hin und wieder auch mit anderen Themen zu „würzen“, um ihnen damit auch mal eine besondere Note zu verleihen. Not macht erfinderisch – deshalb fragte ich meinen Kunden, wer denn für ihn – im allgemeinen – ein guter „leader“ sei – und so kamen wir auf Jürgen Klopp.
Sein Verständnis von Führung lässt sich auch auf Unternehmen anwenden.
Mein Klient fasste es so zusammen, was eine gute Führungskraft seiner Meinung nach von dem Fußballtrainer lernen kann:
Klopp führt durch Verantwortung – indem er diese an seine Spieler abgibt. Und genau damit motiviert er sie. Er macht seine „Mitarbeiter“ auf diese Weise groß.
Zufrieden durch diese gewonnene Erkenntnis nahm sich mein Kunde vor, seine nächste virtuelle Mitarbeiter-Konferenz mit dem Thema Fußball zu beginnen.
Und damit seine Mitarbeiter zu überraschen. Er wollte Neues ausprobieren.

Wirkungsvolles Coaching – egal ob in einer Präsenzsitzung oder im Online Format – eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten – im Kopf. Wenn Sie mit bewährten Methoden nicht weiter kommen, dann verändern Sie Ihre Perspektive. Sie werden erfolgreich sein.

Erfahren Sie mehr über mein Online Coaching für Führungskräfte oder kontaktieren Sie mich jetzt für ein unverbindliches Vorgespräch.

Foto: Phillip Kofler
(Visited 71 times, 1 visits today)