Neustart mit 50 oder das verflixte 50ste Jahr

Ein Arbeitsblatt zu meinem Hörbuch „Aufblühen statt Verblühen“

Als ich 50 wurde, wurde mir unvermittelt etwas klar – die zweite Lebenshälfte hatte angefangen. Mir wurde völlig unvorbereitet meine Endlichkeit bewusst.

Nicht wenige von uns geraten zu diesem Zeitpunkt in eine Krise – und es kommt zu Panik-und Angstzuständen. Viele stellen plötzlich fest, dass sie nicht ihr Leben, sondern das anderer leben…oft kommt es dann zum Rundumschlag: da wird gleich alles im Leben ausgetauscht und entrümpelt – und häufig trifft es dabei auch gleich Ehemann oder Ehefrau. Eine berufliche und private Umorientierung. Ein kompletter Neustart mit 50 eben.

Fazit: Ich habe festgestellt, dass wir zu selten inne halten – oder es erst tun, wenn es eigentlich schon zu spät ist.

Das Thema Neustart mit 50 behandle ich in meinem neuen Hörbuch “Aufblühen statt Verblühen”, welches primär an Frauen gerichtet ist. Aber auch Männer sollten sich öfter fragen, ob ihr Leben noch auf Kurs ist. Das ist nicht immer leicht.

Sind Sie noch auf Kurs?

Es lohnt sich, durchzuatmen und sich die Zeit zu nehmen, darüber zu reflektieren.

Gerade wenn wir um die 50 sind, stellt sich uns oft die Frage, ob es das schon gewesen sein soll.

Wie will ich die nächsten Jahre leben?

Was brauche ich, um zufrieden zu sein?

Ich kenne immer noch viele, viele Menschen, die sich gerade letztere Frage noch nie gestellt haben – oft tut man sich schwer damit, sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen.

Wann, wenn nicht endlich jetzt?

Es gibt ein tolles Werkzeug, um eine Bestandsaufnahme seines Lebens zu machen:

Das Lebensrad – eine Momentaufnahme Ihrer Lebens.

Lebensrad zum Life coaching

Überlegen Sie sich, wie zufrieden Sie in den einzelnen Bereichen Ihres Lebens sind.

Geben Sie jedem Bereich Punkte von 0-10, wobei 10 die höchste Zufriedenheit ausdrückt.

Beim Blick auf das Rad wurden mir schlagartig einige Dinge klar…vielleicht geht es Ihnen ja auch so.

Sich damit auseinander zusetzen, was wir noch wollen oder was wir auch ändern möchten, kann sehr hilfreich sein.

Denn dann können wir uns als nächsten Schritt überlegen, welches erste Mini-Ziel wir wirklich ZEITNAH angehen. Denn die Betonung liegt auf MACHEN.

Wie sagte Thomas Bernhard so schön:

Die Schönheit liegt im Aufbruch – nicht im Ankommen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei und freue mich, dass Sie sich auf den Weg machen.
Es ist nie zu spät, noch einmal los zu gehen! Gerne begleite ich Sie mit meinem Life Coaching bei Ihrem Neustart mit 50!

Kontaktieren Sie mich jetzt für ein unverbindliches Vorgespräch

(Visited 49 times, 1 visits today)